Kategorie

bewerber
Referenzen & Erfahrungsberichte Beauty full Jobs
Hier möchten wir gern einige unserer Mandanten und  Kandidaten zu Wort kommen lassen. Denn Empfehlungen sind nun mal das beste Marketing. Auf Wunsch liefern wir Ihnen gern weitere Beispiele. Nach einer erfolgreichen Zusammenarbeit würden wir uns auch über Ihr Statement freuen.  Kandidat Vakanz: Business Acquisition Manager Ich habe mich in der Tat nicht wirklich auf...
weiterlesen
Recruiter, Personalvermittler, Personalberater, Headhunter … das „Kind“ hat viele Namen! Letztendlich fügt eine gute Recruiting-Agentur zusammen, was zusammenpasst: nämlich Unternehmen und deren künftige Mitarbeiter. Man könnte die Tätigkeit mit einer Metapher umschreiben: Die Agentur sucht für ein bestimmtes Schloss (Position in einem Unternehmen) den perfekt passenden Schlüssel (Mitarbeiter). So einfach ist das! So einfach ist...
weiterlesen
Sie sind heutzutage aus unserem Leben einfach nicht mehr wegzudenken: XING, LinkedIn, Facebook, Instagram & Co.! Die sozialen Medien sind so sehr Teil unseres Alltags geworden, dass seit einiger Zeit auch der Arbeitsmarkt verstärkt diese Medien für sich nutzt. Und das nicht nur auf Arbeitgeberseite – auch Recruiter sind hier sehr gut vernetzt und setzen...
weiterlesen
Tipps für Lebenslauf
„Lebenslauf“ – dieser Begriff findet in unserer global vernetzten Welt kaum noch Anwendung. CV heißt dieses Dokument heute und ist eine Abkürzung des lateinischen Curriculum Vitae. Um in Recruiting-Prozessen auf sich aufmerksam zu machen und sich von Ihren Mitbewerbern abzuheben, benötigen Sie einen USP, ein Alleinstellungsmerkmal –  Ihren CV! Er ist Ihre Visitenkarte, Ihre Eintrittskarte,...
weiterlesen
BEAUTY full JOBS für Bewerber
Sie sind auf der Jobsuche und bereiten sich für Ihr Vorstellungsgespräch vor? Wenn Sie bereits mehrere Vorstellungsgespräche geführt haben, wird Ihnen aufgefallen sein, dass sich die Fragen immer ähneln. Dafür gibt es ganz einfache Gründe. Zum einen will Ihr potenzieller Arbeitgeber im Vorstellungsgespräch die wichtigsten Informationen über Sie bekommen, um einschätzen zu können, ob Sie...
weiterlesen
Bisher läuft Ihr Vorstellungsgespräch prima, ein gutes Gefühl breitet sich aus, sie lehnen sich innerlich zurück und entspannen. Die erste Aufregung hat sich gelegt, es läuft. Und dann kommt sie plötzlich, die Frage, die auch die souveränsten Bewerber aus der Bahn werfen kann: „Warum sind Sie die/der Richtige für diese Position?“ Jetzt ist eigene Stärke...
weiterlesen
In einem Vorstellungsgespräch bekommen Sie als Kandidat meistens die Gelegenheit, Fragen an den möglichen zukünftigen Arbeitgeber zu stellen. Hier verbergen sich Chancen und Risiken zugleich. Wenn keine Gegenfragen im Gespräch vom Kandidaten kommen, kann es als mangelndes Interesse interpretiert werden. Wenn hingegen Ihre Fragen bereits auf der Homepage des Unternehmens öffentlich einsehbar beantwortet wurden, dann...
weiterlesen
Die digitale Kommunikation wird immer wichtiger und so wird sie auch für Vorstellungsgespräche eingesetzt, insbesondere wenn Bewerber und Unternehmen eine größere Distanz trennen. Auch und gerade bei einer Videovorstellung steht und fällt der Erfolg Ihrer Bewerbung mit der richtigen Vorbereitung. Vor der Kamera frei zu sprechen bedarf vielleicht sogar noch etwas mehr Vorbereitung. UMGEBUNG Denken...
weiterlesen
Immer häufiger entscheiden sich die Unternehmen für ein Telefongespräch als ersten Kennenlernen-Schritt mit dem Bewerber. Manchmal wird dies für den ersten Kontakt vorgezogen, um aufwendige Fahrten zu Bewerbungsgesprächen zu vermeiden. Alternativ werden nun auch digitale Vorstellungsgespräche per Videochat häufiger. Das Telefoninterview ist nur ein erster Schritt und ersetzt nicht das persönliche Vorstellungsgespräch. Ein Telefoninterview bringt...
weiterlesen
Im Vorstellungsgespräch kommt es zu einigen kritischen Fragen. Dazu gehört auch der Klassiker: Warum möchten Sie wechseln? Was könnten Sie antworten, wenn Sie sich aus einer bestehenden Anstellung heraus bewerben? Wir möchten Ihnen dazu eine Hilfestellung geben, damit Sie bestens auf Ihr Bewerbungsgespräch vorbereitet sind. Die Ausgangssituation eines jeden Bewerbers ist immer sehr individuell. Verständlich,...
weiterlesen
Der Begriff “Home Office” ist heute in aller Munde – die Pandemiesituation hat diese Art der Ausübung des Jobs sehr populär, weil notwendig, gemacht. Rein rechtlich gesehen gehört das Home Office oder auch das Remote Working (was beileibe nicht dasselbe ist!) zur sog. Telearbeit. Bei dieser flexiblen Arbeitsform erledigen die Angestellten ihren Job ganz oder...
weiterlesen
Mein Glückwusch! Die Verträge sind unterschrieben und Sie haben den Job in der Tasche – die erste Hürde ist mit Bravour genommen. Das Bewerbungsverfahren geht für Sie dennoch eine ganze Weile weiter. Denn: Beinahe jedes Arbeitsverhältnis beginnt mit einer Probezeit. Damit Sie von Anfang an Fehltritte vermeiden, müssen Sie sich auf die Probezeit gründlich vorbereiten....
weiterlesen
1 2